Die besten griechischen Produkte

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

MenĂŒ

Honig 🍯

Die Geschichte von Honig geht zurĂŒck bis in die Antike. Schon damals spielte Honig eine wichtige Rolle in der tĂ€glichen ErnĂ€hrung. Die alten Griechen glaubten, dass die Olympischen Götter mit Honig ernĂ€hrt wurden - dem Nektar der Götter. Laut der griechischen Mythologie, wurde Zeus von der Nymphe Melissa in der DiktĂ€ischen Höhle mit Honig aufgezogen. Bei Opferzeremonien boten die alten Griechen den Göttern Honig dar. Auch im Byzantinischen Reich gehörte Honig, besonders in den Klöstern, zur alltĂ€glichen ErnĂ€hrung. Heutzutage ist Honig in der weltweit anerkannten Mittelmeerkost und insbesondere in der kretischen ErnĂ€hrung, der die Kreter ihre robuste Gesundheit und hohe Lebenserwartung zuschreiben, das HauptsĂŒĂŸmittel. Honig hat außerdem einen wichtigen Symbolwert, da er seit der Antike fĂŒr Fruchtbarkeit und Wohlergehen steht. DarĂŒber hinaus verfĂŒgt Honig ĂŒber einen hohen NĂ€hrwert. Honig enthĂ€lt Einfachzucker, der vom Körper sofort aufgenommen wird und ihn direkt mit Energie versorgt. Außerdem enthĂ€lt er Vitamine und wertvolle Spurenelemente.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  1. 1
  2. 2
  3. 3