Die besten griechischen Produkte

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Menü
Artikelbeschreibung
Die berühmten Santorini-Kirschtomaten gibt es auf der Insel seit 1875. Der außergewöhnliche vulkanische Boden Santorinis in Kombination mit der ariden Umgebung, der Meeresbrise und der heißen kykladischen Sonne waren die perfekten Voraussetzungen für die Kultivierung von Kirschtomaten. Es handelt sich dabei um eine Sorte mit kleinen Früchten und harter Haut, die am Strauch wächst. Die Kultivierung erfolgt ausschließlich manuell, da die Besonderheit des Bodens den Einsatz von landwirtschaftlichen Maschinen nicht zulässt. Das Ergebnis ist eine süße und leicht saure Frucht mit dem Geschmack und dem Duft früherer Zeiten. Die Ernte findet von Mitte Juli bis Ende August statt. Sie werden dann gewaschen und auf natürliche Weise getrocknet bevor sie anschließend zerstampft werden. Da der Geschmack der Santorini-Tomaten intensiver und ihre Trockensubstanz höher als bei anderen Sorten ist, ist beim Kochen eine kleinere Menge als üblich erforderlich. Verwenden Sie die Tomatenpaste in Tomatenragouts oder als Aufstrich auf Zwieback mit einem Stück Kalathaki-Käse aus Limnos und Oregano dazu. Sie können sie auch mit ein wenig extra nativem Olivenöl vermischen und Knoblauch und Basilikum dazugeben, um Ihren Nudeln einen Hauch von Ägäischem Meer zu verleihen.
Ingredients
Tomato 82%, onion, mushroom 7%, green pepper, sea salt, sugar, extra virgin olive oil, thyme, garlic.
  • Net Weight
    360g
  • Gross Weight
    500g
Product History
Die Tomatensauce hat sich aus der Notwendigkeit ergeben, den Überschuss an geernteten Tomaten zu konservieren, da es in früheren Zeiten keine Kühlschränke gab. Die Tomaten wurden gekocht und durch den Zusatz von Olivenöl als natürlichem Konservierungsmittel wurden sie viel länger haltbar. Heutzutage ist es wissenschaftlich erwiesen, dass die Konzentration an Lycopin, einem der Antioxidantien von Tomaten, bei gekochten Tomaten viel höher ist. Tomaten wurden erstmals in Peru kultiviert. Sie sind dann im 16. Jahrhundert über Mexico nach Europa gelangt und um das Jahr 1800 sind sie dann auch in Griechenland angekommen. Die Tomate hat in den Mittelmeerländern schnell an Beliebtheit gewonnen und ist zu einem wesentlichen Bestandteil der Mittelmeerernährung geworden.
Visit the region: Pella
Pella

Pella war in der Antike die Hauptstadt des hellenistischen Makedoniens. Ihre Geschichte ist untrennbar mit der Geschichte des Makedonischen Königreiches, mit König Phillip II und mit Alexander dem Großen verbunden. Ihre strategische Lage trug zur Erweiterung des Königreiches in alle vier Himmelsrichtungen und zur Entstehung einer Blütezeit im Handel und in ihrer kulturellen Entwicklung bei. Die archäologischen Ausgrabungen seit 1914 bis heute haben zahlreiche archäologische Funde von besonderer historischer Bedeutung ans Licht gebracht, wie z.B. eine ganze hellenistische Stadt mit einem Palast, einem berühmten Mosaik, Grabstätten, Skulpturen usw. Die Landschaft der Region besteht aus Berggebieten, Laub- und Nadelwäldern, alpinen Grasländern, Seen, Flüssen, Tälern, Schluchten, geschützten Feuchtgebieten und beherbergt seltene Vegetation und eine reiche Wildfauna.

Pella Bild
Unser Kundenservice ruft Sie an

Tomatenpaste aus Santorini (g.U.) "Santo" 410g

Nicht auf Lager
Available in 3-5 days

Product code: 010221 Gross Weight 500g
Reward Points Login to earn 2 Olives for purchasing this product.
Doppelt konzentrierte Tomatenpaste aus den berühmten Santorini-Kirschtomaten!
2,50 €

Our producers back in Greece are working to make your favorite product available soon!

Map of Greece Visit the region: Pella...